November


Mittwoch  29. November

Beginn 20:00 Uhr

Eintritt frei, Kollekte

 

SCHOPF

Altstetterstrasse 334

8047 Zürich

 

Weitere Termine:

10. Januar

Schopfquiz
Die gesellige Quiz-Tradition aus England und Irland

Das Schopfquiz geht nach der gelungenen Premiere in die zweite Runde.
Geknobelt wird in Teams von 3-5 Personen, die gegeneinander antreten.
In mehreren Runden könnt ihr euer Wissen unter Beweis stellen und vielleicht sogar gewinnen!
Kommt als Gruppe oder alleine und tut euch zusammen, trinkt ein spezielles Bier und habt Spass.
Die Quizmaster Anatina, Oliver und Ute freuen sich auf einen unterhaltsamen Abend.


Dezember


Samstag  02. Dezember

14 bis 17 Uhr

Eintritt frei, Kollekte

 

SCHOPF

Altstetterstrasse 334

8047 Zürich

 

 

»Zukunft Jetzt!«
Workshop

Die Zukunft ist dir nicht egal? Du willst wissen, wie es um unseren Planeten steht und was für eine Rolle du dabei spielst? Im Workshop bekommst du Antworten dazu und erhältst handfeste Tipps, welche kleinen Dinge du in deinem Alltag ab sofort tun kannst. Ausserdem wirst du dazu ermutigt, raus aus deiner Komfortzone zu kommen und die wirklich grossen Hebel hin zu einem gesellschaftlichen Wandel in Bewegung zu setzen.

 

Leitung:

Martina Wyrsch, dipl. Umwelting. ETH / Umweltberaterin und Hochneun-Initiantin
Anmeldung bis am 29. November: martina.wyrsch@hochneun.ch



Montag  04. Dezember

19:30 bis 21 Uhr

Eintritt frei, Kollekte


Ohne Anmeldung, beschränkte Platzzahl

(keine Reservation möglich)

 

SCHOPF

Altstetterstrasse 334

8047 Zürich

Hörspiel im Schopf
«Bergwasser»

Am Tag der Heiligen Barbara, Schutzheilige der Tunnelbauer, hören wir gemeinsam das SRF-Hörspiel «Bergwasser» von Sabina Altermatt, ein Krimi aus dem Tunnelbau-Milieu. Vorher gibt es ein Gespräch mit der Autorin und den Schauspielern Mona Petri und Peter Hottinger.
Mit Ralf Schlatter und Vanessa McSorley.



Dienstag  05. Dezember

20:00 bis 22:00 Uhr

Eintritt frei, Kollekte

Ohne Anmeldung, beschränkte Platzzahl.

 

SCHOPF

Altstetterstrasse 334

8047 Zürich

 

Weitere Termine:

Neu findet der Anlass ab 2018 montags statt.

8. Januar, 5. Februar, 5. März

Häkeln, Stricken und Krims Krams am Dienstag
Gemeinsames Stricken, Häkeln, Sticken, Nähen

Heute gibt es ein Weihnachts-Special:

Weihnachtskugelstricken mit Grittibänz und Guetzli!
Mitnehmen: Nadelspiel 2-3mm, mindestens zwei Farben Sockenwolle.
Anfänger sowie Fortgeschrittene sind herzlich willkommen.

Mit Corinne Roffler und Sara Spalinger.



Sonntag  10. Dezember

10:00 bis 16:00 Uhr

 

 

SCHOPF

Altstetterstrasse 334

8047 Zürich

 

Maximal 12 Personen

Bitte anmelden unter:

v.mcsorley@gmail.com

 

 

Mach`s mal anders
Collagen, PopUp-Karten, Scherenschnitte:

Bastle deine eigenen Weihnachtskarten

Wünschst Du dir mehr Gemütlichkeit und weniger Konsum zu Weihnachten? Mach deine Weihnachtskarten doch mal selber! Wir organisieren Werkzeug und eine Auswahl an Bastelmaterial (Farben, Karten, Papier, Karton, Zeitschriften etc.), du gestaltest deine Weihnachtskarten individuell. Lass dich inspirieren und erfreue deine Liebsten mit liebevoll selbst gemachten Karten.

Dazu gibt es Suppe, Guetzli, Tee und Kaffee.

Kollektenempfehlung für Material und Speisen: 15 - 25 CHF

 

Mit Ruth Grünefelder und Vanessa McSorley.

 



Donnerstag  14. Dezember

Bar ab 19:30 bis 24:00 Uhr

Konzert um 20:30 Uhr

Eintritt frei, dafür Kollekte!

 

RAKETE Bar im

GZ Bachwiesen

Bachwiesenstrasse 40

8047 Zürich

 

 

Joe McCorriston (UK)
in der Rakete Bar

Joe McCorriston ist ein in Lancaster geborener Singer-Songwriter, der sich für seine fröhliche Live-Show die meiste Zeit nur mit einer akustischen Gitarre bewaffnet. Joe tourte im Mai 2015 erstmals über die Grenzen des Vereinigten Königreichs und unterstützte den deutschen Sänger John Allen auf einer zehntägigen Tournee in Deutschland, was ein großer Erfolg war und für Joe eine grosse Inspiration. Wir sind gespannt auf seinen Gig in der Rakete.

www.raketebar.ch

 


Januar 2018


Montag  08. Januar

20:00 bis 22:00 Uhr

Eintritt frei, Kollekte

Ohne Anmeldung, beschränkte Platzzahl.

 

SCHOPF

Altstetterstrasse 334

8047 Zürich

 

Weitere Termine:

Neu findet der Anlass ab 2018 montags statt.

 5. Februar, 5. März, 9. April, 7. Mai

Häkeln, Stricken und Krims Krams am Montag
Gemeinsames Stricken, Häkeln, Sticken, Nähen

Wir arbeiten an unseren eigenen aktuellen Projekten und tauschen uns aus. Wir inspirieren uns gegenseitig, lernen voneinander oder geben Tipps weiter.
Das Arbeitsmaterial bringt jede/jeder selber mit.
Anfänger sowie Fortgeschrittene sind herzlich willkommen.

Mit Corinne Roffler und Sara Spalinger.



Donnerstag  18. Januar

Bar ab 19:30 bis 24:00 Uhr

Konzert um 20:30 Uhr

Eintritt frei, dafür Kollekte!

 

RAKETE Bar im

GZ Bachwiesen

Bachwiesenstrasse 40

8047 Zürich

 

 

Wilde Hilde (ZH)
in der Rakete Bar

 DJane Wilde Hilde rockt die Rakete Bar! Schwingt das Tanzbein, lasst die Hüften kreisen.
Einige von euch kennen ihre coolen und abwechslungsreichen Mixes schon von  den Hochneun Partys, nun kommt sie endlich zu uns!
Rock `n` Roll!!!

www.raketebar.ch

 



Donnerstag  18. Januar

19:30 bis ca. 21:00 Uhr

Eintritt frei, Kollekte

 

SCHOPF

Altstetterstrasse 334

8047 Zürich

 

Weitere Termine:

22. März 2018

 

Die Welt im SCHOPF
Ein grosser Tisch, ein Gast aus aller Welt, hier zuhause.
Ein Abend für Begegnung und Austausch. Mit Ruth Grünenfelder und Vanessa McSorley.

Wie lebt es sich in Japan, Syrien, Eritrea, Frankreich oder im Tibet?
Wie schmeckt es dort? Wie klingt es?
Menschen erzählen von ihrem Land, ihrer Kultur, den Eigenheiten und den Unterschieden. Von ihren Helden und Märchen, ihren Traditionen, ihrer Küche und ihrer Musik. Wir hören zu und fragen nach.
Alle sitzen zusammen, bei Getränken und kleinen Spezialitäten aus dem jeweiligen Land.
Diesmal mit Lorena und Nikolas Clerc und George Londob von den Philippinen

 


Jederzeit


Täglich geöffnet

 

Bei der Alten Mühle

Wydlerweg 19

8047 Zürich

 

 

Offener Bücherschrank
Bücher für Alle
Suche dir eine Lektüre aus. Nimm sie mit nach Hause oder fange  gleich hier an zu lesen. Behalte das Buch, bringe es zurück oder stelle einfach ein anderes Buch, das du lesenswert findest, in den Schrank.
Bitte nur gut erhaltene Bücher aus dem Bereich zeitgenössische Literatur deponieren und weder Bücher hamstern noch zuviele Bücher hineinstellen.