Hochneun ist zuhause im SCHOPF

Der alte Wagenschopf aus dem Jahr 1539, mitten im Albisrieder Dörfli, ist ein Ort für alle und vieles: Café, Kulturstube, Co-Working-Space, Zukunftslabor, Neuland.

Der Schopf lebt von dir! Von engagierten Menschen, die etwas bewegen wollen.
Da, wo es am meisten Sinn macht: Da, wo wir leben.

Am Mittwochnachmittag gibt es Kaffee und selbst gemachten Kuchen, am Samstagmorgen ist der Schopf ebenfalls offen, zum Verweilen, Plaudern, Lesen, Begegnen.

Die Anlässe im Schopf bringen Kultur und Leben ins Quartier: Der Mittagstisch am ersten Freitag im Monat, der Literaturclub «Bücherschopf», die Reihe «Die Welt im Schopf» mit Gästen von überall her, die hier zuhause sind, Häkel- und Strickabende, das «Schopfquiz», der Kleidertausch, Workshops zu Themen des nachhaltigen Lebens ...

Und den Schopf kann man auch mieten, für eine Sitzung, eine Lesung, einen Kurs, eine Versammlung.

Neugierig? Willst du dabei sein? Hast du eine Idee? Hereinspaziert! Das Quartier bist du.

 

Öffnungszeiten NEU ab 1.11.2018:

Mittwoch von 13 Uhr bis 17 Uhr mit ausgewählten Kuchen

Samstag  von 10 Uhr bis 14 Uhr

Jeden 1. Freitag von 12 Uhr bis 14 Uhr Mittagstisch

Ausserdem geöffnet bei Veranstaltungen.

Die aktuellen Veranstaltungen findest du unter Das läuft.

 

Adresse:

SCHOPF

Altstetterstrasse 334

8047 Zürich